Vilsa im Wassertest Innere Werte

Von der Stiftung Warentest erhielt das regionale Wasser Vilsa kürzlich eine schlechte Note. Die ist aber mit Vorsicht zu genießen, denn das Testverfahren hat seine Schwächen, meint Lieselotte Scheewe.
11.07.2018, 21:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lieselotte Scheewe

Bei Castingshows zählt vor allem das Aussehen. Bei der Bewertung von Lebensmitteln sollten aber innere Werte entscheidend sein. Die Güte des Produkts muss höher bewertet werden als Verpackung, Etikett und subjektiver Geschmack. Zwingend sollte Gleiches mit Gleichem verglichen werden – nicht geschehen beim jüngsten Wassertest der Stiftung Warentest.

Erneut schnitt das regionale Wasser Vilsa schlecht ab, landete auf dem drittletzten Platz von 30 Mineralwassern. So entsteht der Eindruck: Vilsa ist ein schlechtes Wasser. Besser nicht kaufen. Seziert man den Test genauer, wird die Schwäche des Verfahrens deutlich. Zu 80 Prozent gehen Verpackung, Etikett und sensorischer Eindruck in die Bewertung ein, nur zu 20 Prozent die Laborwerte.

Lesen Sie auch

Die sind bei Vilsa einwandfrei, es ist für Säuglingsnahrung geeignet. Wasser, die besser bewertet wurden, sind das teilweise nicht. Und sie schmeckten den Verkostern besser. Bei Vilsa bemängeln sie einen Kunststoffgeschmack, verglichen aber Plastik- mit Glasflaschen. Die Statistik warnt davor, Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Durchgefallen ist nicht Vilsa, sondern der Test.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+