Notunterkunft Geflüchtete beziehen Zelte in der Überseestadt

Nach wochenlanger Vorbereitung sollen die ersten Geflüchteten in die Zeltstadt in der Überseestadt einziehen. Vorerst werden dort aber nur wenige Menschen unterkommen.
05.05.2022, 12:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Geflüchtete beziehen Zelte in der Überseestadt
Von Katia Backhaus

Noch an diesem Donnerstag werden die ersten Geflüchteten in die eigens für sie errichtete Zeltstadt in der Überseestadt einziehen. Die Notunterkunft soll auch die Turnhallen, in denen Menschen teilweise seit Wochen untergebracht sind, entlasten. Bis zum Ende dieser Woche sollen die ersten Geflüchteten aus der Halle an der Albert-Einstein-Oberschule im Stadtteil Osterholz in die Überseestadt umziehen, erklärte Wolf Krämer, ein Sprecher des Sozialressorts.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren