Bremer Herzzentrum Klinikum LdW baut Intensivstation aus

Der Bremer Klinikverbund Gesundheit Nord strebt Veränderungen an der medizinischen Ausrichtung zweier Häuser an. Betroffen sind die Kliniken in Osterholz und Obervieland.
29.09.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Klinikum LdW baut Intensivstation aus
Von Jürgen Theiner

Auf die Krankenhausstandorte Ost und Links der Weser (LdW) kommen Veränderungen zu. Der Aufsichtsrat des stadteigenen Klinikkonzerns Gesundheits Nord (Geno) trifft voraussichtlich am kommenden Freitag Entscheidungen, die Auswirkungen auf das medizinische Profil der beiden Häuser haben werden.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren