Wirrnisse am Wall Unterschiedliche Angaben zu den Umbauarbeiten – Beginn im Sommer?

Dort, wo am Bremer Wall-Boulevard die meisten Geschäfte liegen, soll zuletzt mit dem Umbau begonnen werden. Was hat es dann aber mit einer anders lautenden Mitteilung der Verkehrsbehörde auf sich?
23.03.2022, 14:45
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Unterschiedliche Angaben zu den Umbauarbeiten – Beginn im Sommer?
Von Jürgen Hinrichs

Im Sommer geht es los mit dem Bau der geplanten Fahrradstraße entlang der gesamten Wallanlagen. Das hat auf Anfrage die Bau- und Verkehrsbehörde mitgeteilt. Für den Innenstadtverkehr wird das wegen der notwendigen Sperrungen auf Monate hinaus eine weitere Belastung bedeuten. Davon ausgenommen ist zunächst aber die Straße Am Wall. Hier war befürchtet  worden, dass just in der Vorweihnachtszeit kein Durchkommen mehr sein wird – zulasten der Geschäfte an dem Einkaufsboulevard. Das wäre ein weiterer Schlag für den ohnehin gebeutelten Einzelhandel.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren