Bis zu 37 Grad Wetterdienst warnt bis Mittwoch vor Hitze in Bremen und der Region

Der Deutsche Wetterdienst hat seine zunächst nur für diesen Dienstag geltende amtliche Hitzewarnung auf den morgigen Mittwoch ausgeweitet.
19.07.2022, 14:47
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von rab

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt auch für den morgigen Mittwoch, 20. Juli, vor einer "starken Wärmebelastung". Diese Warnung wird laut DWD ausgesprochen, wenn die gefühlte Temperatur an zwei Tagen in Folge über etwa 32 Grad Celsius beträgt und es sich zudem nachts nur gering abkühlt. Das ist aktuell der Fall.

Hoch Jürgen lässt der Vorhersage zufolge das Thermometer sogar noch weiter nach oben klettern – am Dienstag lenkt es heiße subtropische Luft nach Bremen und Niedersachsen, die laut DWD für bis zu 36 Grad Celsius sorgen wird. Ab 38 Grad Celsius spricht der Wetterdienst von einer "extremen Wärmebelastung". Bis zu 37 Grad Celsius sagt der DWD für Mittwochabend voraus.

Was gegen Hitze der kommenden Tage helfen kann, erfahren Sie hier. 

++ Dieser Artikel wurde am 19. Juli um 14.40 Uhr aktualisiert. ++

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+