Interview mit Carmen Emigholz "Es ist gut, wenn sich Künstler beklagen"

Der Kulturhaushalt für die Jahre 2022/23 verzeichnet erneut ein kräftiges Plus. Wer und was davon profitieren soll, darüber spricht Kulturstaatsrätin Carmen Emigholz im Interview.
01.07.2021, 12:16
Lesedauer: 7 Min
Zur Merkliste
Von Iris Hetscher

Frau Emigholz, durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind auch viele Kultureinrichtungen wirtschaftlich in Schieflage geraten. Welchen Einfluss hatte diese Situation auf den Entwurf des Kulturhaushalts 2022/23, der nun vorliegt und über den die Kulturdeputation am Donnerstag diskutiert?

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren