Engpässe am Buchmarkt Leere Regale befürchtet: So reagieren Buchhändler auf den Papiermangel

Das Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür, doch die Verlage warnen den Buchhandel: In den kommenden Monaten könnte es wegen des Papiermangels zu Engpässen kommen. Die Buchhandlungen reagieren unterschiedlich.
02.11.2021, 16:29
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Leere Regale befürchtet: So reagieren Buchhändler auf den Papiermangel
Von Simon Wilke

Im November und Dezember wird noch einmal Geld verdient: Knapp ein Viertel des Jahresumsatzes verbuchte der Buchhandel in diesen zwei Monaten – vor Corona. Doch was, wenn wegen des herrschenden Papiermangels nun die Bücher auszugehen drohen? Berichte aus Bremer und niedersächsischen Buchhandlungen.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren