Sport und Politik So halten sich Bremer Abgeordnete fit

Als Politiker im deutschen Bundestag ist der Terminplan eng getaktet. Bleibt da überhaupt noch Zeit für ausreichend Bewegung? Bremer Abgeordnete berichten, wie sie sich trotz des stressigen Alltags fit halten.
18.11.2022, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
So halten sich Bremer Abgeordnete fit
Von Judith Kögler

Für Thomas Röwekamp von der CDU gehört Sport im Alltag zur Routine – am liebsten an der frischen Luft. "In Bremen laufe ich regelmäßig an der Weser und am Werdersee oder im Bürgerpark", sagt er. Zweimal pro Woche schnüre er in der Hansestadt die Laufschuhe – für eine Strecke von jeweils zwölf bis 15 Kilometern. Das mache er meistens früh morgens oder am Wochenende. Um Strecke und Wetter bestmöglich genießen zu können, laufe Röwekamp "ohne Telefon und Musik oder Podcast." In Berlin habe er ebenfalls einen Lauftreff, zusätzlich lege er in beiden Städten alle Wege zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurück. Aber auch im Wasser zeigt sich der CDU-Abgeordnete, der Mitglied im Verteidigungsausschuss ist, aktiv: "Dienstags um 7 Uhr starten wir im Vegesacker Ruderverein mit einer gemischten Mannschaft auf der Lesum." So könne er "super abschalten von den vielen Gesprächen und Debatten".

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren