Präventionszentrum Bremen Wie man sich mit Lautstärke zur Wehr setzt

Bedrohliche Situationen etwa auf dem nach Weg nach Hause haben vermutlich viele schon einmal erlebt. Das Präventionszentrum der Polizei Bremen bietet regelmäßig Selbstbehauptungsseminare an.
02.09.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Wie man sich mit Lautstärke zur Wehr setzt
Von Eva Hornauer

Um 17.50 Uhr steht Maike Seifert vor dem Kursraum im Präventionszentrum der Polizei Am Wall. Die Polizistin trägt Uniform. Weißes Hemd, lange Hose, schwarze Krawatte. Sie gibt ein Seminar zum Thema Selbstbehauptung. Der Titel: „Starkes Auftreten statt starker Fäuste“. Es geht darum, wie man sich vor Übergriffen durch einen oder mehrere Täter schützen kann, wie man in einer bedrohlichen Situation am besten reagiert.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren