Mehr Mitglieder in den Vereinen Aufwind für den Tennissport

Der Tennisverband Niedersachsen-Bremen zieht Bilanz für das Jahr 2021 und verrät, was er für 2022 plant. Den Trend zu höheren Mitgliederzahlen begründet der Verband nicht nur mit der Corona-Pandemie.
19.01.2022, 18:40
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Aufwind für den Tennissport
Von Patricia Friedek

Euphorie ist eine Stimmung, die angesichts der Corona-Lage und dem Mitgliederschwund zur Zeit eher in wenigen Sportvereinen zu erwarten ist. Beim Tennisverband Niedersachsen-Bremen (TNB) ist sie jedoch zu spüren, die Freude, wenn der Vorstand die Bilanz des Tennis-Jahres 2021 vorträgt. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten hat Corona dem Tennissport in die Karten gespielt. Outdoor-Aktivitäten sind bekanntlich beliebter geworden, und das schlägt sich auch in den Mitgliederzahlen der Tennisvereine nieder. Aber das sieht der Dachverband nicht als einzigen Grund für den Anstieg in Deutschland und in der Region.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren