Projektförderung Blumenthal: 250.000 Euro für Klima-Aktivitäten

Heike Schneider bleibt Blumenthal als Projektleiterin erhalten. Außerdem fließt viel Geld für Klima-Aktivitäten in den Stadtteil. Was mit den Mitteln geschehen soll.
16.05.2022, 08:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Klaus Grunewald/GRU

Lust auf den Schutz der Umwelt machen. Nach diesem Motto versucht die evangelische Kirchengemeinde  Blumenthal, den nördlichsten Stadtteil Bremens zum „Klimaquartier“ zu entwickeln. Bislang mit Erfolg. Und deshalb hat das Klimaressort von Senatorin Maike Schaefer (Grüne) jetzt beschlossen, das Projekt für weitere drei Jahre zu fördern. Bis 2025 sollen 250.000 Euro fließen, wobei sich 50.000 Euro aus Zuschüssen der Kirchengemeinde, Spenden und Drittmitteln zusammensetzen. Mit der Entscheidung des Umweltressorts ist zudem die Stelle von Projektleiterin Heike Schneider gesichert.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren