Innenstadt: Konkretere Ergebnisse angemahnt Sorge um temporäre Nutzung der Wallanlagen

Generell als zu wenig konkret beurteilte der Beirat Mitte die Fortschreibung des Innenstadtkonzeptes und mahnte beim Stadtplanungsbüro "Urban catalysts" die Beantwortung noch offener Fragen an.
15.07.2021, 16:29
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Sorge um temporäre Nutzung der Wallanlagen
Von Sigrid Schuer

Heftig debattiert wurde im Beirat Mitte über die mögliche temporäre Nutzung der Wallanlagen im Rahmen des Innenstadtkonzeptes. Rund 1000 Menschen seien seit Februar über verschiedene Module an der Fortschreibung des Kontepts beteiligt gewesen, sagte Lucas Halemba vom Berliner Stadtplanungsbüro "Urban Catalysts" in seiner Präsentation.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren