Neues Balgequartier soll 2024 fertig sein Erster Schritt zur Wiedergeburt der Bremer Innenstadt

Als einen Lichtblick für die Neugestaltung der Bremer Innenstadt begrüßten die Mitglieder des Beirates Mitte die Vorstellung der finalen Pläne des neuen Essighauses seitens der Projektentwickler.
02.03.2022, 17:48
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Erster Schritt zur Wiedergeburt der Bremer Innenstadt
Von Sigrid Schuer

Hellena Harttung, Leiterin des Ortsamtes Mitte/Östliche Vorstadt, eröffnete die Sitzung des Beirates Mitte mit einem Hilfs-Appell für Geflüchtete aus der Ukraine und mit der Bitte, ihnen ein Dach über dem Kopf zur Verfügung zu stellen und für sie zu spenden. "Die dramatischen Entwicklungen in der Ukraine stellen gerade vieles in den Schatten", sagte Harttung.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren