Wohnen in Nachbarschaften Projekte werden gefördert

Das Win-Forum Grohn hat während seiner jüngsten Sitzung Mittel für verschiedene Projekte freigegeben. Gefördert werden Programme des Hood-Trainings, des ALZ und der Kita Grown in Kooperation mit dem BUND.
02.03.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Projekte werden gefördert
Von Aljoscha-Marcello Dohme

Fünf Projekte haben Bewohner und Akteure in der Grohner Düne während des jüngsten Forums "Wohnen in Nachbarschaften" (Win) beschäftigt. Ob die Angebote mit Win-Mitteln finanziert werden, entscheiden die Teilnehmer nach dem sogenannten Konsens-Prinzip. Welche Projekte gefördert wurden, ein Überblick:

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren