Entscheidung der Wirtschaftsbehörde Betriebserlaubnis widerrufen: "Eros 69" bleibt geschlossen

Die Wirtschaftsbehörde hat die Betriebserlaubnis des Bordells "Eros 69" widerrufen. Die Betreibergesellschaft sei gewerberechtlich "unzuverlässig".
29.10.2021, 12:15
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Betriebserlaubnis widerrufen:
Von Nina Willborn

Das "Eros 69" an der Duckwitzstraße wird bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Die Wirtschaftsbehörde hat den Betreibern des Bordells mit sofortiger Wirkung die Betriebserlaubnis entzogen. Damit ist die Wiedereröffnung, die die Joy Company eigentlich für das Ende dieser Woche geplant hatte, vom Tisch. Ebenso beendet sind nun auch die monatelangen Differenzen zwischen Wirtschafts- und Innenressort bei diesem Thema.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren