Bürgerschaftswahl und Volksentscheid 2019 Wahlblog: SPD, Grüne und Linke verhandeln über Rot-Grün-Rot in Bremen

Die Sondierungsgespräche zur Bildung eines neuen Bremer Senats sind beendet. Hier erfahren Sie alles über die Bürgerschaftswahl, ihr Ergebnis und den Volksentscheid zur Galopprennbahn.
03.06.2019, 07:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen hat gewählt. Am 26. Mai standen vier Abstimmungen an: für die Bürgerschaftswahl, den Volksentscheid zur Bebauung der Galopprennbahn, die Beirats- und die Europawahl. Sowohl bei der Bürgerschaftswahl als auch der Europawahl lag die Wahlbeteiligung deutlich höher als bei der letzten Abstimmung vor vier beziehungsweise fünf Jahren.

Vergangene Woche liefen Sondierungsgespräche zur Bildung eines neuen Bremer Senats. Nun ist klar, dass es wohl auf eine rot-rot-grüne Koalition hinauslaufen wird.

Das Wahlergebnis der Bürgerschaftswahl steht seit Donnerstag fest. Demnach erhielt die CDU die meisten Stimmen aller Parteien. Damit ist die SPD seit 73 Jahren nicht mehr die stärkste politische Kraft in der Hansestadt. Neben der CDU lagen die Grünen und die Linken im Vergleich zur letzten Bürgerschaftswahl in der Gunst. Auch die FDP und AfD werden in Fraktionsstärke in die Bürgerschaft einziehen.

Falls Ihnen der Liveblog nicht vollständig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+