Fußball-Landesliga Lüneburg FC Hagen/Uthlede erkämpft sich einen Punkt in Etelsen

Die Trainingswoche war nicht leicht gewesen - und das war dem FC Hagen/Uthlede vor allem im ersten Durchgang des Spiels beim TSV Etelsen anzusehen. Doch die Seidenberg-Elf verdiente sich dennoch einen Zähler.
26.11.2022, 19:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
FC Hagen/Uthlede erkämpft sich einen Punkt in Etelsen
Von Thorin Mentrup

Etelsen. Es war, wie Trainer Tjark Seidenberg erwartet hatte: unangenehm, schwierig und nervenaufreibend. Am Ende aber bewies der von ihm trainierte Fußball-Landesligist FC Hagen/Uthlede beim TSV Etelsen Widerstandskraft und erkämpfte sich trotz eines zweimaligen Rückstands ein 2:2 (1:1)-Unentschieden. "Das ist in Etelsen ein gutes Ergebnis", sagte Seidenberg. Immerhin hatten die Schlossparkkicker zuvor vier Heimspiele für sich entschieden und dabei auch den SV Blau-Weiß Bornreihe deutlich bezwungen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren