Fußball-Landesliga Endlich ein Auswärtssieg! Hagen gewinnt in Westercelle

Die Fußballer des FC Hagen/Uthlede können doch noch auswärts gewinnen. Der Oberliga-Absetiger setzte sich beim VfL Westercelle gleich mit 5:0 durch.
14.08.2022, 20:48
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Endlich ein Auswärtssieg! Hagen gewinnt in Westercelle
Von Tobias Dohr

Hagen. Die Fußballer des FC Hagen/Uthlede können doch noch auswärts gewinnen. Nachdem der Oberliga-Absteiger in der kompletten vergangenen Saison keinen einzigen Sieg auf fremdem Platz eingefahren hatte, wurde dieser Fluch nun gleich im ersten Auswärtsspiel der neuen Landesliga-Spielzeit gebrochen. Beim VfL Westercelle setzte sich das Team von Trainer Tjark Seidenberg dabei gleich mit 5:0 (2:0) durch – es war der erste Auswärtsdreier seit dem 3:1 beim MTV Eintracht Celle am 23. September 2020.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren