Fußball-Landesliga Lüneburg Arbeitssieg in Grün-Schwarz: FC Hagen/Uthlede schlägt Hedendorf 2:0

Der FC Hagen/Uthlede hat den fünften Sieg in Folge eingefahren. Mit 2:0 behielt das Team von Trainer Tjark Seidenberg gegen Hedendorf/Neukloster die Oberhand.
11.09.2022, 18:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Arbeitssieg in Grün-Schwarz: FC Hagen/Uthlede schlägt Hedendorf 2:0
Von Dennis Schott

Hagen. Der FC Hagen/Uthlede bleibt in der Fußball-Landesliga Lüneburg auf Schlagdistanz zu Tabellenführer Bornreihe. Das Team von Trainer Tjark Seidenberg fuhr beim 2:0 (1:0) gegen den VSV Hedendorf/Neukloster den fünften Sieg in Folge ein. Marcel Meyer (15.) und Jeremy Lehmkuhl (63.) erzielten die Treffer für die Hagener.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren