Fußball-Landesliga Lüneburg Erste Niederlage nach fünf Siegen: FC Hagen/Uthlede 0:3 in Lüneburg

Nach fünf Siegen hat es den FC Hagen/Uthlede wieder erwischt: Bei Treubund Lüneburg verlor der Landesligist mit 0:3.
18.09.2022, 19:47
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Jan-Henrik Gantzkow

Hagen. Nach fünf Siegen in Serie hat es den FC Hagen/Uthlede in der Landesliga Lüneburg mal wieder erwischt: Im Auswärtsspiel beim MTV Treubund Lüneburg kassierten die Hagener eine 0:3 (0:0)-Niederlage. Trotz eines unglücklichen Spielverlaufs konnte FCH-Coach Tjark Seidenberg die Pleite im Anschluss allerdings einordnen: „Es ist keine Überraschung, dass die junge Truppe auch mal Schwankungen in ihren Leistungen hat. Eigentlich war es ein ähnliches Spiel wie in den letzten Wochen, dieses Mal haben wir nur eben nicht getroffen“, so Seidenberg.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren