Fußball-Landesliga Lüneburg 4:1 – Auch in Uelzen läuft alles für den FC Hambergen

Der FC Hambergen ist in der Fußball-Landesliga Lüneburg weiterhin nicht zu stoppen. Auch der SV Teutonia Uelzen biss sich an dem Aufsteiger die Zähne aus und musste sich am Ende mit 1:4 geschlagen geben.
28.08.2022, 12:24
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
4:1 – Auch in Uelzen läuft alles für den FC Hambergen
Von Tobias Dohr

Hambergen. Der FC Hambergen ist in der Fußball-Landesliga Lüneburg weiterhin nicht zu stoppen. Auch der SV Teutonia Uelzen biss sich an dem Aufsteiger die Zähne aus und musste sich am Ende mit 1:4 (0:0) geschlagen geben. Das Team von Trainer Julian Gelies mischt also auch nach dem vierten Spieltag munter in der Spitzengruppe der Liga mit.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren