Durch die Region mit dem Magazin Wanderbar Von Worpswede bis zu den Hammeniederungen und zurück

Unsere Tour für das Magazin Wanderbar führt uns durch die Hammeniederung. Wir begegnen Brücken mit Knick, Treppen, die in den Himmel führen, und vor allem: viel Kunst.
24.07.2020, 05:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Worpswede bis zu den Hammeniederungen und zurück
Von Marc Hagedorn

Plötzlich ist es da. In Schulterhöhe gesellt es sich zum Wanderer. Schmaler langer Schädel, ausgebreitete Flügel, jeder einzelne Knochen des Rückgrates sichtbar. Ein schwebendes Gerippe zwischen zwei Baumstämmen, das aussieht wie das Skelett eines Tieres aus der Urzeit. Ein bisschen unheimlich ist das schon und mindestens genauso mysteriös wie der schwebende Fensterrahmen ein paar Meter weiter. Die Wände, in die er eigentlich eingelassen sein müsste, fehlen. Der Fensterrahmen schwebt in der Luft. Aber sollen wir uns tatsächlich noch wundern? Wir befinden uns in einer Region, zu der auch ein Gebiet gehört, das sich Teufelsmoor nennt. Ein Name für eine Landschaft, die geradezu dafür gemacht ist, dem Unheimlichen und Unerwarteten zu begegnen.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren