Handball-Landesliga

HSG Verden-Aller will sich in der Tabelle weiter nach oben arbeiten

Drei Jahre hintereinander musste die HSG Verden-Aller mehr nach unten als nach oben in der Tabelle schauen. Das will die Sieben von Sascha Kunze in der neuen Saison ändern.
15.09.2021, 18:30
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Jürgen Prütt
HSG Verden-Aller will sich in der Tabelle weiter nach oben arbeiten

Sascha Genee (am Ball) und die HSG Verden-Aller peilen die vorderen Ränge im Tableau an.

Björn Hake

"Immer nur gegen den Abstieg spielen, das kann auf Dauer nicht unser Anspruch sein." Drei Jahre in Folge war Sascha Kunze mit den Handballern der HSG Verden-Aller in der Landesliga als graue Maus unterwegs. Ein ernsthafter Abstiegskandidat waren die Domstädter dabei nie. Acht, neun, neun – so lasen sich die Platzierungen vor der coronabedingten Zwangspause in Zahlen. Mit einer A-Jugend in der Bundesliga als Unterbau und einem nahezu unveränderten und über Jahre eingespielten Kader darf es nun gerne etwas weiter noch oben gehen in der Tabelle, sagt Kunze, der in der Kreisstadt neben den Männern auch die A-Junioren trainiert. Der Aufstieg sei in dieser Spielzeit aber (noch) kein Thema, versichert der 36-jährige Oytener. Eine Platzierung in der oberen Tabellenhälfte sollte es am Ende der Saison aber schon sein. Als Top-Favoriten hat Sascha Kunze die SG Bremen-Ost ausgemacht. Auch dem Kreisrivalen SG Achim/Baden II traut er einiges zu.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren