Wirtschaft Ein Jahr Amazon in Achim: Chaos hat System

15 Millionen Produkte lagern im Logistikzentrum von Amazon in Achim. Im Warenlager arbeiten 3000 Roboter. Was dort alles in den Regalen liegt, weiß kein Mensch, nicht einmal Standortleiter Jörn Asmussen.
17.05.2022, 10:34
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Felix Gutschmidt

Im Amazon-Logistikzentrum "BRE4" in Achim dreht sich alles um Kleinkram. In den Hallen lagern nur Teile, die in einen handelsüblichen Wäschekorb passen. Wer also einen neuen Fernseher beim Online-Händler kauft, kann sicher sein, dass seine Bestellung nicht in Achim verarbeitet worden ist. Bei einem Buch, einem Mobiltelefon oder einem Paar Socken ist "BRE4" wieder im Spiel.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren