Bürgergeld Genau so geht Opposition

Noch ehe am Mittwochabend der Vermittlungsausschuss tagt, ist vom Renommierprojekt der Ampelregierung nicht mehr viel übrig. Die Union hat eine naive Koalition vorgeführt, meint Cornelie Barthelme
22.11.2022, 21:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Cornelie Barthelme

Mit etwas weniger Körperbeherrschung wäre Friedrich Merz am Dienstagmittag geplatzt. Vor Stolz – und mit Recht. Denn CDU und CSU haben der rot-grün-gelben Bundesregierung ihr Renommierprojekt Bürgergeld grenzruiniert. Die „Vertrauenszeit“ – ein Name wie eine Kuscheldecke: weg. Das „Schonvermögen“ – nicht weniger verheißungsvoll: fast halbiert in der Höhe, ganz in der Dauer.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren