Autounfälle und ihre Folgen Im Trauma verhaftet

Ein Verkehrsunfall ist eine einschneidende Erfahrung, das gilt für alle Beteiligten. Kaum enden wollende Erinnerungen, Albträume, Unsicherheiten – wie lässt sich ein Trauma bewältigen?
28.01.2022, 23:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Im Trauma verhaftet
Von Tobias Winkler

Kaum enden wollende Erinnerungen, Albträume, Unsicherheiten: Ein Verkehrsunfall ist eine einschneidende Erfahrung, das gilt für alle Beteiligten. Die Verunglückten, ihre Lieben, aber auch ihre Helfer begleitet ein derartiges Erlebnis oft viele Jahre. Kommen Menschen schwer verletzt ins Krankenhaus oder ums Leben, brennt sich das Ereignis schnell tief in die Psyche ein – mit weitreichenden Folgen.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren