Rückspiegel Der kleine Gallier

Der Renault 5 ist beides zugleich, Michel Boués Meisterstück und Abschiedsgeschenk. Der jüngste Designer des Hauses brachte den R5 auf den Weg. Noch bevor das Fahrzeug auf die Straßen rollte, starb er an Krebs.
28.01.2022, 23:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Der kleine Gallier
Von Tobias Winkler

Was will der Kunde eigentlich genau? Diese Frage beschäftigt die Automobilindustrie seit jeher. 1967 jedoch gehen der frisch zum Direktor für Planung und Produkt beförderte Bernard Hanon und Renaults Chefentwickler Yves Georges einen völlig neuen Weg: Sie befragen ihre Zielgruppe. Erstmals bekommen damit potenzielle Käufer eine Stimme. Fünf Jahre später startet mit dem R5 eines der erfolgreichsten Modelle der Franzosen. Alles Gute zum Fünfzigsten!

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren