Gastro-Kritik "Gabelprobe" Bei diesem Mixx fällt die Auswahl schwer

Lilienthaler Restaurant überzeugt mit Pizza, Burritos, Aufläufen und spanischen Vorspeisen - und einem Wirt, der seine Gäste immer wieder überraschen will.
05.01.2022, 16:43
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von mbr Antje Noah-Scheinert

Zwei Monate war Amir Salari damit beschäftigt, sich den perfekten Namen für sein Restaurant zu überlegen, bis ihm endlich das Wort einfiel, das all’ seine Gedankenspiele umfasst: Mixx. „Ich bin Perser, der spanisch, mexikanisch und italienisch kocht und auch vor der deutschen Küche nicht zurückschreckt. Mein Restaurant lebt von diesem Mix.“ Nun gibt es das Mixx schon seit fast zehn Jahren in der Lilienthaler Klosterstraße, seit 2012 mit der Hausnummer 6 und vier Jahre später genau gegenüber in der Nummer 5. „Als mir die Räumlichkeiten des ehemaligen Feinkostgeschäfts angeboten wurden, habe ich zugegriffen – drüben war es immer zu eng.“ Erinnerte das Interieur des Fachwerkhauses bis zum vergangenen Jahr noch ein bisschen an ein American Diner mit rot-schwarzen Sitzbänken, brachte das Corona-Jahr flexible Tische und helle Stühle mit sich. „So kann man die Hygiene-Regeln besser umsetzen.“

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren