Von Roller bis Hoverboard Was fährt denn da auf Bremens Rad- und Fußwegen?

Auf den Rad- und Fußwegen in Bremen sind von Hoverboard bis Roller die unterschiedlichsten Gefährte unterwegs. Worin sie sich unterscheiden, und welche Regeln es gibt, erklären wir in einem Überblick.
11.10.2021, 21:27
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Was fährt denn da auf Bremens Rad- und Fußwegen?
Von Katia Backhaus

Das Fahrrad hat Gesellschaft bekommen – auf Rad- und Gehwegen sind in Bremen zum Beispiel Roller unterschiedlicher Größe, Funktion und Bauart zu sehen. Auch Lastenräder mit bis zu vier Reifen oder Gefährte mit Elektromotor sind in der Stadt unterwegs. Was einen Cityroller von einem Kickboard unterscheidet und wer womit wo fahren darf: ein Überblick.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren