Energiespar-Tipps Gut vorbereitet in den Winter

Der Verein Klimazone Findorff hatte einen Energieexperten eingeladen. Manche seiner Tipps zum Energiesparen waren schon in früheren Generationen bekannt. Aber es gab auch Überraschungen.
29.08.2022, 19:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Anke Velten

Es mag an dem sonnigen Wetter oder an der Urlaubszeit gelegen haben, dass sich am Mittwochabend nur eine Handvoll Neugierige im Werkstattcafé Lederi einfanden. Am Thema lag es jedenfalls nicht. Falls nicht noch ein großes politisches Wunder geschieht und eine friedliche Lösung für den Ukraine-Krieg gefunden wird, könnte Deutschland ein harter, kalter Winter bevorstehen. Der Verein Klimazone Findorff hatte daher Werner Müller von der Bremer Klimaschutzagentur Energiekonsens eingeladen. Manche seiner Tipps und Tricks zum Energiesparen waren schon in früheren Generationen wohl bekannt, andere sind für bewusste Verbraucher ohnehin selbstverständlich. Aber es gab auch diverse überraschende Erkenntnisse.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren