Fußball SV Atlas Delmenhorst erhält Regionalliga-Lizenz

Der SV Atlas Delmenhorst plant nach dem vorzeitigen Klassenerhalt schon länger für die kommende Regionalliga-Saison. Nun kann er es auch ganz offiziell: Die Lizenz wurde erteilt.
10.05.2022, 15:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
SV Atlas Delmenhorst erhält Regionalliga-Lizenz
Von Christoph Bähr

Der SV Atlas Delmenhorst hat die Lizenz für die kommende Saison in der Fußball-Regionalliga Nord erhalten. Wie der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) am Dienstag mitteilte, wurde allen 35 Vereinen, die einen Antrag eingereicht hatten, auch die Zulassung für die kommende Spielzeit in der vierthöchsten Klasse erteilt. Der SVA hat durch das Erreichen der Meisterrunde den Klassenerhalt bereits seit Längerem sicher und geht somit im Sommer in seine dritte Regionalliga-Saison in Folge. Ihm wurde die Lizenz ohne Auflagen erteilt. Aufgrund des fehlenden Flutlichts am Hauptplatz des Delmenhorster Stadions besteht aber weiterhin eine Ausnahmegenehmigung. Der Verein hofft, dass eine Lichtanlage am Hauptplatz im kommenden Jahr gebaut werden kann, Priorität hat aber erst einmal ein neues Flutlicht auf Platz fünf des Stadiongeländes, den die Teams zum Training nutzen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren