Hockey-Oberliga Coach Bremer muss beim HC Delmenhorst nicht mehr als Torwart aushelfen

Nach dem enttäuschenden Wochenende zuletzt möchte der HC Delmenhorst nun wichtige Punkte für den Klassenerhalt holen. Die Auswärtsaufgabe beim Goslarer HC 09 erscheint machbar.
17.12.2021, 16:17
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Coach Bremer muss beim HC Delmenhorst nicht mehr als Torwart aushelfen
Von Yannik Sammert

Sehr frustrierend lief es zuletzt aus Sicht der Herrenmannschaft des HC Delmenhorst: Das Hockeyteam fiel auf den vorletzten Rang zurück, der am Ende der Saison unter Umständen den Abstieg aus der Hallenoberliga bedeutet. Nun geht die Rückrunde los, und Trainer Henning Bremer richtet den Blick nach vorne: „Wir haben das vergangene Wochenende abgehakt. Jetzt geht es weiter.“ Erster Gegner in der Rückserie ist am Sonntag ab 15 Uhr der Goslarer HC 09, das punktlose Schlusslicht. Bremer hat einen Sieg zur Pflicht erklärt, denn die Zähler wären essenziell für den Ligaerhalt.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren