Nach dem Millionenverlust Autoterminal der BLG in Bremerhaven steht vor einem Umbruch

Das Autoterminal in Bremerhaven verzeichnete zuletzt einen Millionenverlust. Jetzt will BLG mit der Neuaufstellung des Standorts reagieren. Wie geht es mit einem der größten Autohäfen der Welt weiter?
08.07.2022, 15:15
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Autoterminal der BLG in Bremerhaven steht vor einem Umbruch
Von Lisa Schröder

Die Prognose, die weite Teil der Bremer Wirtschaft betrifft, ist düster. Die Lage für die Automobilwirtschaft wird sich weiter verschlechtern – davon geht zumindest der Logistikkonzern BLG aus. Das Autoterminal des Konzerns in Bremerhaven soll deshalb jetzt neu aufgestellt werden. Von einer "Restrukturierung" ist die Rede. In einer Sondersitzung beschloss der Vorstand der Gruppe die damit verbundene Neuaufstellung des Unternehmens in der Seestadt.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren