Innenstädte Aufenthaltsqualität in der City: Was Bremen von Kiel lernen kann

Wie hat Kiel aus einer mehrspurigen Straße inklusive Kreisverkehr und Bushaltestelle eine Innenstadt-Oase gemacht? Die Stadt hat an die Zukunft geglaubt. Auch Bremen kann vom Kieler Weg lernen.
20.04.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Aufenthaltsqualität in der City: Was Bremen von Kiel lernen kann
Von Katia Backhaus

Kiel, ach ja. Die Stadt, der das Alster-Flair von Hamburg fehlt und der Atem der Geschichte, der noch durch den kleinsten Lübecker Hof weht. Die es auch mit dem hanseatisch-gemütlichen Charme Bremens nicht aufnehmen kann. Was also von Kiel lernen? Die Frage stellt sich vor allem, wenn man auf die Kieler Innenstadt schaut – flankiert von Kreuzfahrtschiffterminals und kriegsbedingt nackt an historischen Gebäuden. Von Kiel kann man lernen, was passiert, wenn man an die Zukunft glaubt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren