Bremer Punkt Ein Würfel zum Wohnen

Die Wohnungsbaugesellschaft Gewoba baut „Bremer Punkte“ in der Gartenstadt Vahr. Auf individuell gestalteten Etagen soll gemeinschaftliches Wohnen möglich sein, was bundesweit Alleinstellungscharakter besitze.
04.05.2021, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Ein Würfel zum Wohnen
Von Pascal Faltermann

Es mutet an wie ein Zauberwürfel. Ein Baustein, der individuell aus vordefinierten Einheiten gestaltet werden kann. Jede Etage des Wohnbauprojektes „Bremer Punkt“ kann aus unterschiedlichen, vorgegebenen Wohnungstypen bedarfsgerecht zusammengesetzt werden. Die Bremer Wohnungsbaugesellschaft Gewoba hat sechs dieser Gebäude bereits in der Gartenstadt Süd (Neustadt) und in Kattenturm gebaut. In der Gartenstadt-Vahr an der Heidmarkstraße und an der Bispinger Straße entstehen derzeit zwei Häuser mit insgesamt 19 preisgebundenen Wohnungen, um das Quartier mit barrierefreien und bisher fehlenden Wohnungstypen zu ergänzen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren