Sielwall-Sperrung für Autos an Wochenenden Erst Baken, dann Schranken

Keine Durchfahrt: Das gilt bis auf Weiteres an allen Wochenend-Abenden für den Sielwall. Das Verbot soll nun auch baulich sichtbar werden. Langfristig sind Schranken geplant.
30.06.2021, 18:18
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Frank Hethey Nina Willborn

Der Sielwall bleibt an den Wochenenden abends für auswärtige Autofahrer gesperrt. Die Polizeiwagen, die am vergangenen Wochenende die vier Zufahrtsstraßen blockiert haben, waren nur als Notlösung gedacht. Künftig wird das zeitweilige Durchfahrtsverbot zwischen 21 und 5 Uhr, das vor allem Autoposer aus dem Viertel vertreiben soll, mit baulichen Hindernissen durchgesetzt. Das Innen- und das Verkehrsressort haben sich am Mittwoch darauf geeinigt, dass das Amt für Straßen und Verkehr (ASV) Baken an den Hinweisschildern rund um die Kreuzung aufstellt - nach demselben Prinzip, das rund um das Stadion auch bei Heimspielen von Werder angewendet wird.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren