Sicherheit an erster Stelle Wie Bremer Veranstalter mit Corona-Regeln umgehen

Mit dem Bremer Stufenmodell wissen Veranstaltungsbesucher genau, welche Corona-Regeln gerade an der Tagesordnung sind. Doch Veranstalter, Kinos und Theater gehen unterschiedlich mit den Vorgaben um.
12.10.2021, 19:13
Lesedauer: 8 Min
Zur Merkliste
Von Simon Wilke Alexandra Knief

Blickt Oliver Mücke vom Bremer Konzert-Veranstalter Koopmann-Concerts auf die vergangenen 1,5 Jahre zurück, dann fällt ihm als erstes das hier ein: „Das ist völlig gaga.“ Verlegung folgt auf Verlegung, nicht selten müssen Veranstaltungen ganz abgesagt werden. Auch heute noch, wo in Kinos, Theatern und anderen Kultureinrichtungen wieder ein bisschen Normalität eingekehrt ist, ist die Konzert- und Veranstaltungsbranche noch weit davon entfernt.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren