Reingeschnuppert, Teil 2 So riecht Macht

Unter dem Titel "Smell it!" widmen sich die Bremer Museen dem Thema Geruch in der Kunst. In unserer Serie "Reingeschnuppert" stellen wir die Ausstellungen vor. Heute: Luca Vitone in der Weserburg.
01.06.2021, 15:23
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
So riecht Macht
Von Alexandra Knief

Eines ist für Janneke de Vries, Direktorin der Weserburg, sicher: "Das hier ist visuell die reduzierteste Ausstellung, die ich jemals gemacht habe", sagt sie. Und tatsächlich, wer den Ausstellungsraum im Erdgeschoss der Weserburg betritt, der sieht erst einmal nicht viel. Aber er riecht. Über zwei kleine Öffnungen in der Wand wird im Fünf-Minuten-Takt ein Duft in den Raum gesprüht. Was das für ein Geruch ist? Es ist der Geruch von Macht, entwickelt vom italienischen Künstler Luca Vitone und einer Parfümeurin.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren