Schulleiter kritisiert Behörde Tauziehen um Sonderpädagogen

Gut gemeint ist nicht unbedingt gut: So sieht ein Schulleiter aus Bremen-Huchting die Absicht der Bildungsbehörde, Sonderpädagogen künftig zentral an die Schulen zu verteilen. Bremen könne Fachkräfte verlieren.
08.12.2022, 19:39
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Tauziehen um Sonderpädagogen
Von Jürgen Theiner

Gehen den Bremer Schulen möglicherweise Sonderpädagogen verloren, weil die Zuteilung dieser raren Fachkräfte künftig zentral gesteuert wird? Auf diese Gefahr macht der Huchtinger Schulleiter Achim Kaschub aufmerksam. Er könnte zum nächsten Halbjahr zwei Sonderpädagoginnen einstellen, doch hinter diesem Plan steht gerade ein großes Fragezeichen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren