Kita Am Heidbergstift Kita-Neubau kostet neun Millionen Euro

Der geplante Kita-Neubau Am Heidbergstift in Lesum wird neun Millionen Euro und damit zwei Millionen Euro mehr kosten, als zunächst geplant. Der Beirat Burglesum fordert zusätzliche Stellplätze.
26.01.2022, 16:52
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Kita-Neubau kostet neun Millionen Euro
Von Julia Assmann

Lesum. Erstmals konnten sich Anwohner und Mitglieder des Beirats Burglesum jetzt ein Bild davon machen, wie der geplante Neubau der Kindertagesstätte (Kita) Am Heidbergstift einmal aussehen soll. Die Präsentation der Pläne in der Online-Sitzung des Kommunalparlaments konnte die Sorgen der Nachbarn, die zuvor schon mehrfach Kritik und Bedenken geäußert hatten, allerdings nicht zerstreuen. Sie befürchten Lärm, unter anderem durch eine geplante Bobbycar-Bahn auf dem Außengelände, und Probleme durch mehr Verkehr. Die Beiratsmitglieder rechnen ebenfalls mit Schwierigkeiten durch zunehmenden Hol- und Bringverkehr; außerdem halten sie die Zahl der geplanten Stellplätze für zu gering.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren