Naturerlebnisbereich Kleine Dünen neben großen Teichen

Gerade hat der Verein Park links der Weser den Naturerlebnisberich Huchtinger Fleet offiziell eingeweiht. Was sich auf dem zwei Kilometer langen Rundweg entdecken lässt.
16.07.2022, 10:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Jörn Hildebrandt

Wenn Wasserflächen und Sumpf neben trockenen Sandhügeln liegen, prallen Natur-Extreme aufeinander: Im Wasser quaken Grünfrösche, und in der Luft sausen Großlibellen umher, während wenige Meter weiter die Sonne auf nackten Sandboden fällt und die Entwicklung von Grabwespen und Wildbienen vorantreibt. Der neue Naturerlebnisbereich Huchtinger Fleet im Park links der Weser bietet beide Lebensräume in enger Nachbarschaft zueinander, doch dazwischen ist Platz für blütenreiche Uferstauden und Naturwiesen, die nur selten gemäht werden.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren