Filmarbeiten Drehort Kirche

Ein verzweifelter Drogenschmuggler flüchtet sich in die Kirche. Wer genau hinschaut, erkennt, dass es die St.-Ansgar-Kirche in Schwanewede ist. Wo das Filmteam für eine Krimireihe im Ersten noch unterwegs war…
09.12.2022, 08:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Drehort Kirche
Von Patricia Brandt

Eva Maria Hanke hat aufgepasst: Als das Filmteam in der Schwaneweder St. Ansgar Kirche drehte, hat die Küsterin den Kameraleuten und Schauspielerin die Kirche aufgeschlossen und „das Hausrecht für Pfarrer Baumgard vertreten“, wie sie formuliert. Genau hinschauen will sie auch, wenn der neue Zoll-Krimi im Ersten „Grenzland“ ab 2023  im Ersten ausgestrahlt wird: „Ich bin gespannt, ob ich dann etwas von hier erkenne. Die haben viel umgeräumt. Ich habe so viele Palmen im Fenster, aber die standen nachher alle im Flur.“  Die Kirche war nur ein Drehort in der Region.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren