Vegesacker Beirat Strandlust als Obdachlosenunterkunft? Linken-Vorstoß stößt auf Kritik

Der Vegesacker Beirat hat sich in dieser Woche mit der Unterbringung von Obdachlosen beschäftigt. Anlass dafür war ein Antrag der Linken, der auch die Strandlust als mögliches Objekt nennt.
29.01.2022, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Strandlust als Obdachlosenunterkunft? Linken-Vorstoß stößt auf Kritik
Von Aljoscha-Marcello Dohme

Die Vegesacker Linken sprechen sich für eine Nutzung der Strandlust als Unterkunft für Obdachlose beziehungsweise Geflüchtete aus und haben deshalb im Dezember vergangenen Jahres einen Dringlichkeitsantrag zu diesem Thema im Beirat gestellt. Da es allerdings keine Mehrheit für die Dringlichkeit gab, wurde die Eingabe nun in dieser Woche behandelt. Doch schon im Vorfeld der Sitzung regte sich Widerstand gegen den Vorstoß.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren