Nordbremer Einkaufsmeile Leerstand in Vegesack wird weniger

Das Vegesack Marketing zieht nach der zweiten Runde seines Leerstandswettbewerbs Losvegen eine positive Bilanz. Bis zu drei Geschäftsräume konnten so wieder vermietet werden.
12.08.2022, 19:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Leerstand in Vegesack wird weniger
Von Aljoscha-Marcello Dohme

In der Vegesacker Fußgängerzone tut sich etwas. Voraussichtlich zum 1. September wird in der Reeder-Bischoff-Straße ein Yoga-Studio eröffnen. Ein weiteres Ladenlokal, das zurzeit noch leer steht, ist ebenfalls vermietet. Und für ein drittes laufen derzeit noch Gespräche. Dass die Ladenflächen in Vegesack im Moment so begehrt sind, liegt am Leerstandswettbewerb Losvegen, den das Vegesack Marketing in diesem Jahr zum zweiten Mal aufgelegt hat. 

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren