Handelskammer Bremerin wird für Bestnoten in Friseurausbildung ausgezeichnet

Friseurin war schon immer Alena Riddels Traumberuf. Trotz des Lockdowns schaffte sie es, die Friseurausbildung mit Bestnoten abzuschließen. Dafür wird sie an diesem Donnerstag im Rathaus ausgezeichnet.
16.06.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Eva Hornauer

Während der Corona-Lockdowns haben sie es oft besonders schwer gehabt: Auszubildende – zum Beispiel im Friseurhandwerk, der Gastronomie oder in der Hotellerie – konnten in den vergangenen Jahren weniger Praxiserfahrungen sammeln, zum Teil waren ihre Ausbildungsbetriebe sogar geschlossen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren