„Flächenhunger“ der Logistikbranche