Straßenbahn in Lilienthal Linie 4S vorerst gestrichen

Wegen Personalmangels hat die Bremer Straßenbahn AG ihre Fahrpläne ab Ende August geändert. Betroffen sind auch die Linien 4 in Lilienthal und Borgfeld sowie die Linie 31 in Borgfeld.
11.08.2022, 15:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Linie 4S vorerst gestrichen
Von André Fesser

Lilienthal/Borgfeld. Nutzerinnen und Nutzer von Bussen und Bahnen der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) müssen sich ab Ende August auf einige Fahrplanänderungen einstellen. So werden die Fahrten der Linie 4S von und nach Lilienthal bis auf Weiteres entfallen. Und wie berichtet, wird auch die Buslinie 31 zwischen Horn und Borgfeld-Ost künftig nur im 60-Minuten-Takt verkehren. Zwischen Horn und Nedderland hingegen fährt die BSAG mit der Linie 31 weiterhin im 30-Minuten-Takt.

Für Nutzer der Linie 4 gilt, dass morgens und nachmittags zwischen Borgfeld und Arsten ein 7,5-Minuten-Takt angeboten wird, zwischen 7 und 8 Uhr von Arsten in Richtung Horn ein Fünf-Minuten-Takt. In der Zeit von 12.30 bis 15 Uhr fährt die Linie 4 im Zehn-Minuten-Takt zwischen Arsten und Borgfeld. Die Fahrplantakte zwischen Borgfeld und Lilienthal bleiben abgesehen von der Streichung der Schnellfahrten mit der 4S unverändert. 

Hintergrund sind Personalprobleme bei der BSAG, die sich mit Ende der Ferien und der damit einhergehenden Zunahme von Fahrten wieder verschärfen könnten. Mit den ab 29. August geltenden Fahrplanänderungen beabsichtigt das Unternehmen nach Angaben eines Sprechers, "allen Fahrgästen ein planbares und verlässliches Angebot zu bieten und die zur Verfügung stehenden Fahrerinnen und Fahrer bestmöglich einzusetzen". Die BSAG werde wieder in das volle Angebot zurückkehren, sobald die Personalverfügbarkeit dies nachhaltig zulasse. Nach derzeitigem Stand werde dies voraussichtlich gegen Ende des Jahres der Fall sein.

Fahrplanänderungen gibt es montags bis freitags in Bremen-Stadt auf den Straßenbahnlinien 1, 4/4S, 5/5S und 6 sowie den Buslinien 22, 24, 25, 26, 27, 28, 31, 33 und 34. Auf den Hauptlinien wird tagsüber weiterhin mindestens ein Zehn-Minuten-Takt angeboten. In Bremen-Nord ändert sich der Fahrplan der Buslinie 95.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+