Landesliga vor dem Anpfiff SV Bornreihe gegen FC Hagen/Uthlede: Wieviel Brisanz steckt drin?

Nach drei Platzverweisen im ersten Aufeinandertreffen stellt sich die Frage schon: Wie viel Rivalität herrscht eigentlich zwischen dem SV Blau-Weiß Bornreihe und dem FC Hagen/Uthlede?
02.12.2022, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
SV Bornreihe gegen FC Hagen/Uthlede: Wieviel Brisanz steckt drin?
Von Dennis Schott

Bornreihe. Die Frage ruft bei Frank Meyer ein kleines Schmunzeln hervor. Wie gut sich der von ihm und Nils Gresens trainierte SV Blau-Weiß Bornreihe und der kommende Gegner, der FC Hagen/Uthlede, kennen? "Hagens Trainer schaut sich ja gefühlt jedes Spiel von uns an", sagt Meyer über seinen Trainerkollegen Tjark Seidenberg. Demzufolge sollte der FC Hagen/Uthlede den SV Bornreihe schon einmal ganz gut kennen. Und umgekehrt? Standen die Hagener mit Sicherheit nicht so oft unter Beobachtung wie die Bornreiher, trotzdem sind die Blau-Weißen aus dem Teufelsmoor bestens im Bilde über die Grün-Schwarzen von der Blumenstraße. Mit Jeremy da Rocha Nunes, Jascha Stern, Christoph Müller, Justin Dähnenkamp und Kai Diesing trugen gleich fünf Bornreiher schon einmal das Trikot der Hagener.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren