Bezirksliga Lüneburg 5:3 nach 0:3! VSK dreht irres Derby gegen Worpswede

Dieses Fußballspiel werden alle Beteiligten nicht mehr so schnell vergessen. Worpswede ist lange Zeit ganz stark und führt klar. Doch dann stellt der VSK Osterholz-Scharmbeck das Spiel noch auf den Kopf.
15.05.2022, 20:38
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
5:3 nach 0:3! VSK dreht irres Derby gegen Worpswede
Von Thorin Mentrup

Osterholz-Scharmbeck. Minuten nach dem Schlusspfiff hockte Thorsten Westphal noch auf der Auswechselbank, die Hände vors Gesicht geschlagen. Wer ihn da so aus der Ferne sah, hätte meinen können, sein VSK Osterholz-Scharmbeck hätte das Spiel gegen den FC Worpswede verloren und der Trainer der Kreisstädter verberge sein Gesicht aus Frust. Allerdings musste Westphal dieses irre Derby und die gesamten Nebengeräusche im Meisterschaftskampf der Fußball-Bezirksliga erst einmal verarbeiten. Es waren kleine Momente mit sich selbst, die er sich nahm. Auch ihn hatte all das mitgenommen. Heeslingens Nichtantritt, vor allem aber der 5:3-Sieg seines Teams, das gegen die Weyerberg-Elf einen 0:3-Rückstand noch drehte und weiterhin alle Chancen im Titelkampf hat.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren