Ex-Högel-Vorgesetzte Klinikmord-Prozess: Misstrauen ja, Tötungsvorsatz nein

Es sieht nicht danach aus, dass die sieben angeklagten ehemaligen Vorgesetzten von Niels Högel verurteilt werden. Der Prozess hat zwar einige Ergebnisse erbracht, doch die Latte der Anklage hängt hoch.
20.09.2022, 14:59
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Klinikmord-Prozess: Misstrauen ja, Tötungsvorsatz nein
Von Katia Backhaus

Was sich bereits seit Monaten andeutete, ist nun noch konkreter geworden: Der Einschätzung des Oldenburger Landgerichts zufolge wird wohl keiner der sieben Beschuldigten im Klinikmord-Prozess im Sinne der Anklage verurteilt werden. Diese Einschätzung ist ein deutlicher Hinweis auf das Urteil.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren